Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Sich engagieren als Mentorin oder Mentor

SESAM

Der Lehrgang "Pflegehelfer/-in SRK" ermöglicht den Einstieg in den Pflegeberuf. Mentoren unterstützen Teilnehmer bei der Suche nach einer Praktikumsstelle.

Durchführungsort:

Ganzer Kanton Aargau

Anbieter:

Jugendrotkreuz Aargau
Buchserstrasse 24
5000 Aarau

https://www.srk-aargau.ch/sesam-mentoring

Warum sich ein Engagement lohnt:

Stärkung interkultureller Kompetenzen; Möglichkeit der Teilnahme an einem Bewerbungsworkshop zusammen mit Mentee; Einführung, Unterstützung und Begleitung durch SRK-MA; interne Weiterbildungsmöglichkeiten; Spesenvergütung; Versicherung während des Einsatzes; auf Wunsch Nachweis für geleistete Freiwilligenarbeit

Anforderung für Mentor/innen:

Bereitschaft sich während 6 Mt mind. 2x pro Monat mit Mentee zu treffen; Interesse und Freude an Arbeit mit Migranten; optimal mit Berufserfahrung im Personal- oder Gesundheitswesen und einem entsprechenden Netzwerk

Alter:

18 - 99 Jahre

Anmeldung:

Mail, Telefon oder Bewerbungsformular auf der Webseite -> persönliches Einführungsgespräch

https://www.srk-aargau.ch/sesam-mentoring

Kontakt:

Flora Cammerlander

062 835 70 48

jugendrotkreuz@srk-aargau.ch

Spesen:

Fahrspesen werden vergütet -> Rapportformular muss monatlich eingereicht werden

Qualitätskriterien:

  • Mentor/innen leisten ehrenamtliche Arbeit
  • Teilnehmende (Mentees) partizipieren freiwillig am Programm
  • Bei der Begleitung (Tandem) besteht Hierarchiefreiheit
  • Mentorate werden über einen terminierten Zeitraum geführt
  • Die verbindliche Zusammenarbeit wird in einer Vereinbarung dokumentiert
  • Die vertrauliche Zusammenarbeit ist gewährleistet

PDF Zurück

Weitere Engagements

Weitere Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren finden Sie bei Benevol-Aargau.