Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau

Teilnehmen an einem Mentoringprogramm

Nachhilfe für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien

Freiwillige des Jugendrotkreuzes geben Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien schulische Nachhilfe. Sie unterstützen die Schüler/innen wöchentlich für eine Stunde (Ausnahme: Schulferien) bei den Hausaufgaben, bei der Prüfungsvorbereitung und beim Erreichen individueller Lernziele.

Durchführungsort:

Ganzer Kanton Aargau

Anbieter:

SRK Aargau Jugendrotkreuz

http://www.srk-aargau.ch/nachhilfe-fw

Angebot:

  • Persönliche Betreuung und Unterstützung beim Lernen und Verstehen von Schulstoff und bei den Hausaufgaben.

Teilnehmende:

  • Für Kinder und Jugendliche, welche zu Hause zu wenig Unterstützung und Hilfe erhalten.

Alter:

6 - 25 Jahre

Anmeldung:

Per Telefon oder Mail. Beim Matching wird auf den Wohnort geachtet.

Kontakt:

Team Jugendrotkreuz

062 835 70 48

jugendrotkreuz@srk-aargau.ch

Qualitätskriterien:

  • Mentor/innen leisten ehrenamtliche Arbeit
  • Teilnehmende (Mentees) partizipieren freiwillig am Programm
  • Bei der Begleitung (Tandem) besteht Hierarchiefreiheit
  • Mentorate werden über einen terminierten Zeitraum geführt
  • Die verbindliche Zusammenarbeit wird in einer Vereinbarung dokumentiert
  • Die vertrauliche Zusammenarbeit ist gewährleistet

PDF Zurück