Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf Aargau

Sich engagieren als Mentorin oder Mentor

Wegbegleitung Leutwil-Dürrenäsch

Wegbegleitung unterstützt und begleitet Menschen in schwierigen Lebenslagen, die u. a. durch Armut oder Krankheit betroffen sind, Asylsuchende, Menschen mit Migrationshintergrund, Jugendliche mit wenig familiärer Unterstützung. Wegbegleitung ist ein Angebot der Reformierten/Katholischen Kirchen im Aargau.

Durchführungsort:

Leutwil und Dürrenäsch

Warum sich ein Engagement lohnt:

Bereichernde Zusammenarbeit zwischen Vermittlungsstelle, Wegbegleiter/innen und den anfragenden Personen.

Anforderung für Mentor/innen:

  • Hohe Sozialkompetenz.
  • Lebenserfahrung.
  • Interesse und Bereitschaft, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen.

Alter:

18 - 99 Jahre

Anmeldung:

Kontakt:

Hanna Gautschi oder Ruth Graser

062 777 22 86 oder 062 777 26 70

Qualitätskriterien:

  • Mentor/innen leisten ehrenamtliche Arbeit
  • Teilnehmende (Mentees) partizipieren freiwillig am Programm
  • Bei der Begleitung (Tandem) besteht Hierarchiefreiheit
  • Mentorate werden über einen terminierten Zeitraum geführt
  • Die verbindliche Zusammenarbeit wird in einer Vereinbarung dokumentiert
  • Die vertrauliche Zusammenarbeit ist gewährleistet

PDF Zurück

Weitere Engagements

Weitere Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren finden Sie bei Benevol-Aargau.