Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Sich engagieren als Mentorin oder Mentor

Patenschaft «mit mir»

Freiwillige übernehmen Patenschaften von Kindern (zwischen 3 und 12 Jahre alt), deren Familien sich in einem Engpass befinden. Die Patenschaft holt Kinder aus einer möglichen Isolation heraus und fördert ihre soziale Integration.

Treffen: 1 bis 2 Mal im Monat, während 3 Jahren. Die Caritas vermittelt und begleitet.

Durchführungsort:

Ganzer Kanton Aargau

Warum sich ein Engagement lohnt:

  • Kontakt zu Kindern.
  • Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
  • Weiterbildungen.
  • flexible Zeitwahl.

Anforderung für Mentor/innen:

  • Einsätze 1 bis 2 Mal im Monat während 3 Jahren.
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern.
  • Fähigkeit sich abzugrenzen.
  • Alltagspraktische Fähigkeiten.
  • Kommunikativ und zuverlässig.

 

 

Alter:

20 - 99 Jahre

Anmeldung:

  • Online Formular oder telefonisch.
  • Die Freiwilligen werden für ein Erstgespräch zuhause besucht.
  • Es werden Referenzen über die Freiwilligen eingeholt.
  • Es wird ein Strafregisterauszug verlangt.

 

 

Kontakt:

Aurélie Payrastre

062 837 07 42

ap@caritas-aargau.ch

Spesen:

Mit der Patenschaft verbundene Spesen werden entschädigt.

Qualitätskriterien:

  • Mentor/innen leisten ehrenamtliche Arbeit
  • Teilnehmende (Mentees) partizipieren freiwillig am Programm
  • Bei der Begleitung (Tandem) besteht Hierarchiefreiheit
  • Mentorate werden über einen terminierten Zeitraum geführt
  • Die verbindliche Zusammenarbeit wird in einer Vereinbarung dokumentiert
  • Die vertrauliche Zusammenarbeit ist gewährleistet

PDF Zurück

Weitere Engagements

Weitere Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren finden Sie bei Benevol-Aargau.