Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)
Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf

Sich engagieren als Mentorin oder Mentor

Fachberatung und Umsetzungsunterstützung für Migrant/innen (FUM)

Unterstützung und Beratung qualifizierter Migrantinnen und Migranten (anerkannte Flüchtlinge und/oder vorläufig aufgenommene) bei der Arbeitsmarktintegration.

Durchführungsort:

Ganzer Kanton. Die ask! Info-Zentren können als Beratungsort genutzt werden.

Warum sich ein Engagement lohnt:

Horizonterweiterung durch Kennenlernen von Personen anderer Kulturen, Beitrag leisten zur Integration von Migrant/innen.

Anforderung für Mentor/innen:

  • Affinität für Migrationsthemen, Arbeit, Bildung und Beruf.
  • Kontaktfreudig und gut vernetzt.
  • Bereitschaft zu verbindlicher Zusammenarbeit.

Alter:

20 - 99 Jahre

Anmeldung:

Via Homepage oder per Mail, Einladung zum Gespräch, Selektion

Kontakt:

Philipp von Wartburg

062 832 64 96

philippvonwartburg@beratungsdienste.ch

Spesen:

Kosten, die im Zusammenhang mit dem Mentoring entstehen, werden vergütet.

Qualitätskriterien:

  • Mentor/innen leisten ehrenamtliche Arbeit
  • Teilnehmende (Mentees) partizipieren freiwillig am Programm
  • Bei der Begleitung (Tandem) besteht Hierarchiefreiheit
  • Mentorate werden über einen terminierten Zeitraum geführt
  • Die verbindliche Zusammenarbeit wird in einer Vereinbarung dokumentiert
  • Die vertrauliche Zusammenarbeit ist gewährleistet

PDF Zurück

Weitere Engagements

Weitere Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren finden Sie bei Benevol-Aargau.